Fragen und Antworten

Die FAQ Datenbank ist eine Zusammenfassung der uns am häufigsten gestellten Fragen. Zur besseren Übersicht und Orientierung haben wir diese nach relevanten Themen unterteilt.
Sie finden Wissenswertes über die Relaissteuerung, über die Kommunikationsmöglichkeiten und Installation der Türsprechanlage sowie das Steuergerät und sicherheitsrelevante Thematiken.
Gerne können Sie uns telefonisch kontaktieren, um weitere Fragen zu klären, wir helfen Ihnen gerne weiter.

FRITZ!Box/Router

Kann die Türsprechanlage nur mit einer FRITZ!Box betrieben werden, oder kann man die Anlage auch mit anderen Routern betreiben?

Die Anlage funktioniert mit allen Routern. Es kommt immer darauf an, welche Funktionen benötigt werden. FRITZ!Box ist der einzige Hersteller, der über DECT Protokoll Bilder an ein FRITZ!Fon senden kann. Gleichzeitig bietet die Firma AVM eine kostenlose DynDns Adresse (MyFRITZ!), welche bereits in der FRITZ!Box integriert ist. 

1
Wird ein Live-Bild an das Fritz!Fon C4/C5/C6 übertragen?

Genau genommen wird kein Livebild auf das FRITZ!Fon übertragen. Die Türsprechanlage stellt das Bild zur Verfügung. Die FRITZ!Box loggt sich in die Sprechanlage ein, holt sich das Bild und sendet es über das DECT-Protokoll auf die Telefone. Da das DECT-Protokoll eine sehr schmale Bandbreite hat, kann ein Gespräch nicht gleichzeitig mit der Bildübertragung stattfinden. Die Kommunikation zwischen FRITZ!Box und FRITZ!Fon kann nicht von der Türsprechanlage beeinflusst werden.

Bevor am Telefon der interne Anruf angenommen wird, wird ein Livebild (ohne Ton) an das Telefon übertragen. Sobald das Gespräch (Türklingeln) angenommen wurde, bleibt es beim Standbild, Ton ist in beide Richtungen dann möglich.
Es kann aber jederzeit am Telefon ein Livebild (unabhängig davon, ob an der Tür geklingelt wurde) abgerufen werden.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular